Technische Hilfe und Wochenendnotfälle: +49 (0) 2153-1393973 oder

2-8 Kopf Stickmaschinen

2 Kopf Stickmaschinen

Zweikopfstickmaschinen gehören zur Gruppierung der Mehrkopfstickmaschinen. Sie haben fast eine so kleine Stellfläche, wie eine Einkopfstickmaschine. Zweikopfstickmaschinen können daher ebenfalls auf kleinstem Raum aufgestellt werden. Zweikopfstickmaschinen bestechen durch ein gleichmäßiges Stickbild und einer hohen Stickgeschwindigkeit, Sie sind einfach bedienbar und können in der Regel ohne Verwendung von einem Werkzeug eingerichtet werden. Moderne Zweikopfstickmaschinen sind netzwerkfähig und verfügen über einen USB-Datenport, damit die gewünschten Stickmotive schnell und einfach eingespielt werden können. Der Stichspeicher von einer Zweikopfstickmaschine ist gigantisch und unterstützt das komfortable Arbeiten beim Sticken mithilfe der Computersteuerung. Viele Modelle können selbsttätig einen Fadenbruch erkennen und melden.

4 Kopf Stickmaschinen

Vierkopfstickmaschinen werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Sie sind im Handel als Flach- und Rundkopfausführung erhältlich. Flachkopfstickmaschinen haben pro Kopf in der Regel mehr Nadeln aus Rundkopfmaschinen. Flachkopfmaschinen können pro Flachkopf 15 Nadeln fassen. Je nach Modell ist eine Einzelkopfabschaltung inklusive und die Positionierung kann mit einem Laserpointer erfolgen. Vierkopfstickmaschinen benötigen eine größere Standfläche als Einkopf- oder Zweikopfstickmaschinen. Vierkopfstickmaschinen gehören der Kategorie der Mehrkopfstickmaschinen an. Es handelt sich um professionelle Industrie Stickmaschinen. Im Gegensatz zu Ein- oder Zweikopfstickmaschinen verfügen Vierkopfstickmaschinen über mehr USB-Ports zur Datenübertragung. Die Bedienung ist einfach und der Farbwechsel erfolgt automatisch. Vierkopfstickmaschinen können für die Kappen-, Standard- und Schlauchwarenstickerei verwendet werden.

6 Kopf Stickmaschinen

Bei einer 6 Kopf Stickmaschine ist ebenso wie bei einer 4 Kopfstickmaschine eine Einzelkopfabschaltung integriert. Das Stickfeld ist beleuchtet und 6 Kopfstickmaschinen können als Flach- oder Rundkopfmodell gekauft werden. Die Stickmaschinen überzeugen mit einer hohen Stickgeschwindigkeit, die bei bis zu 1000 Stiche in der Minute reichen kann. Unterfadenspuler sind integriert und die Computersteuerung erlaubt eine große Speicherkapazität von bis zu 30 Millionen Stichen. 6 Kopfstickmaschinen benötigen eine größere Standfläche als Ein-, Zwei- oder Vierkopfstickmaschinen. Sie können zum Sticken unterschiedlichster Motive verwendet werden, da sie mit umfangreichem Zubehör, wie z. B. Magnetrahmen oder Tischplatteneinsätzen versehen sind. Die Stickbilder wirken professionell und edel, da die Fadenspannung stets perfekt angepasst wird.

Nach oben